Alabama-Wahl als Zitterpartie für die Republikaner

Gegen Moore sind Belästigungsvorwürfe laut geworden. AP

Gegen Moore sind Belästigungsvorwürfe laut geworden. AP

montgomery Nach einem aufgeheizten Wahlkampf hat im US-Bundesstaat Alabama am Dienstag die wichtige Nachwahl um einen Sitz im Senat begonnen. Zur Abstimmung standen der kontroverse Republikaner Roy Moore (70) und der Demokrat Doug Jones (63), ein ehemaliger Staatsanwalt. Bis zum Redaktionsschluss la

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.