Eine Volksabstimmung über den EU-Austritt wird es nicht geben

Kommissionspräsident Juncker (l.) mit Kurz. Letzterer verspricht Pro-EU-Linie. RTS

Kommissionspräsident Juncker (l.) mit Kurz. Letzterer verspricht Pro-EU-Linie. RTS

ÖVP und FPÖ fixieren Öxit als Tabu­thema für mögliche Referenden.

Wien Was Bundespräsident Alexander Van der Bellen zur Voraussetzung gemacht hat, wollen ÖVP und FPÖ nun auch erfüllen. Die Regierungspartner kündigen ein klares Bekenntnis zur EU an. Dieses werde sich durch den Koalitionspakt ziehen. Schwarz-Blau stelle damit die pro-europäische Linie außer Streit,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.