Kommentar

Arnulf Häfele

Mit zwei Zungen

Marine Le Pen ist außer sich vor Freude. Die rechtsradikale Französin meint, die Regierungsbeteiligung der FPÖ sei eine sehr gute Nachricht für Europa. Der rechtsextreme Holländer Geert Wilders setzt noch eins drauf. Es sei wunderbar, dass mit der FPÖ ein Mitglied der gemeinsamen Fraktion im Europap

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.