Perus Präsident bleibt weiter im Amt

lima Die Opposition im peruanischen Parlament ist mit ihrem Versuch gescheitert, den Präsidenten Pablo Kuczynski wegen „moralischer Unfähigkeit“ seines Amtes zu entheben. Nur 78 Abgeordnete stimmten für die Absetzung, neun Stimmen weniger als benötigt. Gegen den Antrag stimmten  19 Abgeordnete, 21 e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.