19.800 positive Asylbescheide

Knapp 23.000 Personen stellten von Jänner bis November einen Asylantrag. RTS

Knapp 23.000 Personen stellten von Jänner bis November einen Asylantrag. RTS

Zahl der Anträge geht zurück. Größte Gruppe aus Syrien.

Wien Rund 19.800 Personen ist in den ersten elf Monaten 2017 in Österreich Asyl gewährt worden. Die größte Gruppe sind Syrer (56 Prozent) vor Afghanen (18 Prozent). Rechtskräftig negativ gingen rund 12.800 Fälle aus. Bei den etwa 6600 Flüchtlingen, die nur subsidiären Schutz erhielten, sind Afghanen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.