Todesopfer bei Angriff auf Kirche in Ägypten

kairo Bei einem Angriff auf eine koptische Kirche in einem Vorort von Kairo haben Attentäter mindestens neun Menschen getötet. Dabei handelte es sich um acht koptische Christen und einen Sicherheitsbeamten, sagte ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums am Freitag. Auch ein Täter sei tot

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.