Nur noch staatlich organisierte Quartiere für Asylwerber

Wien Die individuelle Unterbringung von Asylwerbern soll bald Geschichte sein. Verfahren könnten so beschleunigt werden, ist Karoline Edtstadler (ÖVP), Staatssekretärin im Innenressort, überzeugt. Eine Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen soll die künftig staatlich organisierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.