Frankreich gedenkt der Terroropfer

pARIS Frankreich hat drei Jahre nach dem Anschlag auf die Satirezeitung „Charlie Hebdo“ erneut der zwölf Todesopfer gedacht.  Getrauert wurde am Sonntag auch um die vier Opfer des Anschlags auf einen jüdischen Supermarkt zwei Tage nach der Attacke auf „Charlie Hebdo“. 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.