Hoffen auf Entspannung

Zahlreiche Friedensbotschaften zieren den Stacheldrahtzaun im Imjingak-Park nahe der demilitarisierten Zone.  AFP

Zahlreiche Friedensbotschaften zieren den Stacheldrahtzaun im Imjingak-Park nahe der demilitarisierten Zone.  AFP

Nord- und Südkorea reden erstmals seit zwei Jahren wieder miteinander.

seoul, panmunjom Angesichts der Gespräche zwischen Süd- und Nordkorea am heutigen Dienstag gibt es neue Hoffnung auf Entspannung. Dabei soll es zwar vor allem um eine Zusammenarbeit bei den Olympischen Winterspielen im Februar im südkoreanischen Pyeongchang gehen. Allerdings will Seoul bei dem erste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.