Feilschen um die letzten Nationalratsmandate der ÖVP

Im Bundesrat muss ein Vorarlberger Mandat nachbesetzt werden. Die besten Karten hat Martina Ess. VN

Im Bundesrat muss ein Vorarlberger Mandat nachbesetzt werden. Die besten Karten hat Martina Ess. VN

Wien Der ÖVP-Klub hat getagt. Eine Entscheidung über die neue Mandatsverteilung blieb allerdings aus. Für Martina Ess heißt es weiter warten. Bei der Wahl ist sie zwar knapp daran gescheitert, über die Landesliste in den Nationalrat einzuziehen. Allerdings hatte sie gute Chancen, über die Bundeslist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.