Briten pikiert über EU-Einladung

Anti-Brexit-Demonstranten gehen in London auf die Straße.  reuters

Anti-Brexit-Demonstranten gehen in London auf die Straße.  reuters

Juncker wünscht sich Brexit-Exit. Irland sorgt sich wegen Grenze.

brüssel, london „Wir werfen die Briten nicht hinaus. Wir wünschen uns, dass sie bleiben. Und wenn sie das wünschen, dann sollte ihnen das auch gestattet werden.“ Freundliche Worte hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker da Richtung Großbritannien gesendet. EU-Ratspräsident Donald Tusk hat London

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.