VN-Gast. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ, 49) im Gespräch über Asylquoten, Asylwesen und das Sicherheitsgefühl

Objektivität contra Gefühl

von Gerold Riedmann
Herbert Kickl ärgert sich über die Aufregung um seinen Spruch, Flüchtlinge an einem Ort zu konzentrieren.  VN/Steurer

Herbert Kickl ärgert sich über die Aufregung um seinen Spruch, Flüchtlinge an einem Ort zu konzentrieren.  VN/Steurer

Mit Statistik allein könne man das subjektive Sicherheitsgefühl nicht verbessern, sagt der neue Innenminister.

Schwarzach Innenminister Herbert Kickl sorgte bereits mit seinem Wunsch, Flüchtlinge an einem Ort zu konzentrieren, für Aufregung. Jüngst kursierten auch Meldungen, dass nicht mehr dokumentiert wird, wenn Polizisten Personendaten abfragen. Bei seinem VN-Besuch nahm er dazu Stellung und sprach zudem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.