SPD macht Weg frei für Koalitionsverhandlungen

Schulz und Nahles (links) bei der Abstimmung. Bei einem deutlichen Nein hätte Schulz wohl zurücktreten müssen. AFP

Schulz und Nahles (links) bei der Abstimmung. Bei einem deutlichen Nein hätte Schulz wohl zurücktreten müssen. AFP

Mehrheit auf Parteitag für "GroKo"-Gespräche.

bonn Vier Monate nach der deutschen Wahl haben sich die Sozialdemokraten für Verhandlungen mit der Union über eine neue große Koalition ausgesprochen. Auf dem Parteitag in Bonn stimmten 362 der 642 Delegierten und Vorstandsmitglieder dafür. 279 waren dagegen, einer enthielt sich. Die Koalitionsverha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.