Schwere Vorwürfe gegen FPÖ-Kandidat

st. pölten. Die Burschenschaft des niederösterreichischen FPÖ-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Udo Landbauer, verhöhnt in ihren Liedern Opfer des Holocaust. Das berichtete die Wiener Stadtzeitung „Falter“ am Dienstag vorab aus der aktuellen Ausgabe. Demnach würden in einem Liederbuch der „Ger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.