Erdogan will säubern

Türkische Syrien-Offensive soll "Terroristen ausrotten".

ankara, damaskus Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gibt sich kompromisslos: Die türkische Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG im nordsyrischen Afrin wird nach seinen Worten bis zur Vernichtung aller „Terroristen“ fortgesetzt. „Zuerst werden wir die Terroristen ausrotten, dann werden wir e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.