Merkel will gegen Rechtspopulismus vorgehen

Die Staatschefs Emmanuel Macron und Angela Merkel sprachen am Mittwoch vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos.  ap

Die Staatschefs Emmanuel Macron und Angela Merkel sprachen am Mittwoch vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos.  ap

Kanzlerin warnt vor Protektionismus. Macron fordert Zehn-Jahres-Plan.

davos In ihren Reden am Mittwoch vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos appellierten Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron an die europäische Gemeinsamkeit.

Merkel warnte eindringlich vor Protektionismus und Abschottung und hielt ein Plädoyer für eine umfassend

Artikel 16 von 104
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.