Kommentar

Johannes Huber

Jetzt ist es passiert

Wie das Erwachen aus einem bösen Traum ist das. Wohl auch für viele Wähler: Ging es am 15. Oktober doch darum, ein altes System zu verabschieden; standen Fragen wie Sicherheit und Integration im Vordergrund; trat FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache etwas staatsmännischer auf als in der Vergangenheit. H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.