Niinistö bleibt Finnlands Staatschef

helsinki Der finnische Präsident Sauli Niinistö hat sich auf Anhieb seine Wiederwahl gesichert. Der konservative Politiker setzte sich bei der Präsidentenwahl am Sonntag nach Auszählung von knapp der Hälfte der Stimmen mit 64,4 Prozent gegen seine sieben Mitbewerber durch. Einzig der grüne Kandidat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.