Brisanter Wien-Besuch von Ungarns Premier

Viktor Orban werden autoritäre Tendenzen vorgeworfen. AFP

Viktor Orban werden autoritäre Tendenzen vorgeworfen. AFP

Scharfe Kritik an Treffen. Sorge um EU-Kurs der Regierung.

wien Am heutigen Dienstag besucht Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban Österreich. Der rechtskonservative Politiker, dem Kritiker Demokratieabbau im eigenen Land vorwerfen, trifft mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und wahrscheinlich auch mit Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) in Wien z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.