Russland lädt zu Syrien-Kongress

Neue Verfassung soll unter UN-Leitung entstehen.

sotschi Zu einem syrischen Friedenskongress hat Russland mehrere Hundert Vertreter der Regierung und der gemäßigten Opposition aus dem Bürgerkriegsland versammelt. Der Sondergesandte der Vereinten Nationen für Syrien, Staffan de Mistura, kam am Montag nach Sotschi. Westliche Staaten fehlten aber als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.