Staatsanwaltschaft will gegen Kopftuch-Protest vorgehen

Im Iran müssen alle Frauen und Mädchen ab neun Jahren ein Kopftuch tragen.  AP

Im Iran müssen alle Frauen und Mädchen ab neun Jahren ein Kopftuch tragen.  AP

teheran Die iranische Staatsanwaltschaft will hart gegen die wachsende Zahl der „Anti-Kopftuch-Demonstrantinnen“ durchgreifen. „Das Kopftuch in der Öffentlichkeit abzunehmen, ist gegen das Gesetz und die islamische Pflicht und daher eine eindeutige Straftat“, sagte Teherans Staatsanwalt Abbas Dschaf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.