Wanze könnte keine Wanze gewesen sein

Wien Der Fund einer angeblichen „Wanze“ im Büro von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) wirft Fragen auf. Der „Kurier“ berichtete am Freitag, dass es sich dabei nicht um eine moderne Wanze, sondern um eine „altertümliche, mikrofonartige Vorrichtung“ handle. Der frühere Kanzleramts-Präsidialche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.