OSZE fordert bessere Kontrolle der Parteifinanzen

Wien Die OSZE hat ihren Abschlussbericht zur Nationalratswahl vorgelegt und insgesamt ein positives Resümee gezogen. Allerdings missfallen der Organisation vor allem die geringen Sanktionsmöglichkeiten bei Verstößen gegen die Parteifinanzierung. So wird festgehalten, dass der Rechnungshof auf die In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.