Programmierte Umfärbung

Norbert Hofer achtet darauf, den ÖBB-Aufsichtsrat mit Vertrauten zu besetzen. APA

Norbert Hofer achtet darauf, den ÖBB-Aufsichtsrat mit Vertrauten zu besetzen. APA

Dass der ÖBB-Aufsichtsrat „blau“ wird, ist naheliegend.

Wien Begriffe wie „Umfärbung“ oder „Postenschacher“ sind vorwurfsvoll. Dabei sollte man jedoch differenzieren. Dass unter einem freiheitlichen Verkehrsminister der ÖBB-Aufsichtsrat ziemlich „blau“ wird, ist weniger österreichischer Unsitte geschuldet; es ist vielmehr naheliegend: Die Bahn gehört der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.