Bis Mitte 2018 sollen Fragen zur Luftraumüberwachung geklärt sein

Verteidigungsminister Kunasek (r.) mit seinem Vorgänger Doskozil. APA

Verteidigungsminister Kunasek (r.) mit seinem Vorgänger Doskozil. APA

Wien  In Sachen Eurofighter werden die Pläne für eine neue Kommission „immer konkreter“, sagte Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ). Details will er in den nächsten Tagen öffentlich machen. Bis Mitte des Jahres soll dann eine gute Entscheidungsgrundlage vorliegen, wie es mit der Luftraumüberwac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.