Ederer kritisiert FPÖ-Personalpolitik

Wien Die abgelöste ÖBB-Aufsichtsratschefin, Ex-Siemens-Managerin und -SPÖ-Politikerin Brigitte Ederer kritisiert die Vorgehen der FPÖ bei der ÖBB-Personalrochade. Sie habe erst am Donnerstag von der entsprechenden außerordentlichen Hauptversammlung erfahren, sagt sie im Interview mit der „Kleinen Ze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.