Ein Appell für gleiche Rechte

Bis 12. März können Unterstützungserklärungen für das Frauenvolksbegehren abgegeben werden. Über 8000 sind nötig, um eine Eintragungswoche festlegen zu können.   APA

Bis 12. März können Unterstützungserklärungen für das Frauenvolksbegehren abgegeben werden. Über 8000 sind nötig, um eine Eintragungswoche festlegen zu können.   APA

Initiatoren hoffen auf breite Unterstützung des Frauenvolksbegehrens.

Wien „Alles was wir fordern, sind gleiche Rechte.“ Mit dieser Aussage bringt die Journalistin Hanna Herbst den Kern des Frauenvolksbegehrens auf den Punkt. Seit Montag sammelt sie gemeinsam mit ihren Mitstreitern – unter anderem Schifteh Hashemi und Andrea Hladky – Unterschriften für mehr Gleichstel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.