Ex-Bankenvorstand bekennt sich im Buwog-Prozess nicht schuldig

Wien Im Korruptionsverfahren gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und weitere Angeklagte wurde am Dienstag der Ex-Vorstand der oberösterreichischen Raiffeisen-Landesbank, Georg Starzer, befragt. Dieser hat seine Rolle beim Kauf der Buwog durch ein Konsortium, unter anderem aus Immofi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.