Kommentar

Charles E. Ritterband

Nabelschau

Nabelschau – auf Griechisch „omphaloskepsis“, bedeutet laut Duden „übertriebene, narzisstische Beschäftigung mit sich selbst“. Was nun aber die FPÖ in der Druckwelle der üblen Germania-Affäre mit der Einsetzung einer Historikerkommission initiiert hat, ist die längst überfällige Untersuchung ihrer e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.