Kneissl besucht Österreichs EUFOR-Truppen in Bosnien

sarajevo Mit dem Besuch des Österreich-Kontingents der EU-Mission in Bosnien-Herzegowina (EUFOR) startete Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) am Donnerstag ihre fünfte Auslandsreise. Kurz nach ihrer Ankunft im Camp Butmir nahe dem Flughafen der bosnischen Hauptstadt Sarajevo traf Kneissl auch auf Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.