Syrische Enklave unter Dauerbeschuss

In Afrin führt die türkische Armee ihre Offensive fort.

goutha, afrin Das Leiden der Menschen in der syrischen Enklave Ost-Ghouta hat kein Ende. Seit Sonntag liegt das letzte größere von Rebellen kontrollierte Gebiet nahe Damaskus nahezu unter Dauerbeschuss. Über 300 Menschen wurden getötet und mehr als 1550 verletzt. In dem seit 2013 von Regierungstrupp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.