Ministerliste mit Überraschungen

Die künftigen CDU-Mitglieder der möglichen neuen Regierung: Obere Reihe, v.l.: Spahn, Widmann-Mauz und Von der Leyen; Mitte, v.l.: Klöckner, Merkel und Karliczek; Unten, v.l.: Braun, Grütters und Altmeier. dpa, bundestag.de

Die künftigen CDU-Mitglieder der möglichen neuen Regierung: Obere Reihe, v.l.: Spahn, Widmann-Mauz und Von der Leyen; Mitte, v.l.: Klöckner, Merkel und Karliczek; Unten, v.l.: Braun, Grütters und Altmeier. dpa, bundestag.de

Merkel möchte mit Spahn einen ihrer größten Kritiker in ihr Kabinett holen.

berlin Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel will die Riege der CDU-Minister in ihrem Kabinett deutlich verjüngen und kommt damit Forderungen ihrer Kritiker weit entgegen. „Mit diesem Team kann man jetzt auch die Aufgaben der Zukunft angehen“, sagte die CDU-Chefin am Sonntag, nachdem sie ihre Ministe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.