Rauchverbot könnte Gerichte beschäftigen

von Birgit Entner, Wien

Die SPÖ erwägt eine Klage beim Höchstgericht. Die Arbeiterkammer rüstet sich für einen Musterprozess.

Wien Im Kampf für ein generelles Rauchverbot in Lokalen soll nichts unversucht bleiben. Die SPÖ prüft eine Klage beim Verfassungsgerichtshof. Kann in Wirtshäusern weiterhin geraucht werden, fehle die Wahlfreiheit für das Gastropersonal. Diese ende dort, wo andere dadurch betroffen oder gefährdet wür

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.