Wahlkarten verschaffen Kärntner SPÖ ein weiteres Mandat

Klagenfurt Die SPÖ hat die Hälfte der Landtagsmandate in Kärnten gewonnen. Die Auszählung der Wahlkarten hat den Sozialdemokraten am Montag noch das 18. Mandat gebracht, und zwar zulasten der ÖVP. Diese ist künftig mit sechs Sitzen im Landtag vertreten. Die FPÖ blieb bei neun Mandaten, das Team Kärn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.