„AMS-Kürzungen würden Länder und Gemeinden belasten“

Landesrätin warnt Schwarz-Blau vor Einschnitten.

Wien Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) kennt die schwarz-blauen Pläne zu den AMS-Kürzungen noch nicht im Detail. Was sie medial vernommen hat, bereitet ihr allerdings Sorgen. Demnach sollen bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik 600 Millionen Euro eingespart werden. Der Plan wurde vergang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.