Wo es im Förderwesen hakt

von Birgit Entner, Wien
Bund, Länder und Gemeinden müssten ihre Geldflüsse besser abstimmen. Die Transparenzdatenbank gehöre neu aufgesetzt, sagt Verwaltungsforscher Prorok. APA

Bund, Länder und Gemeinden müssten ihre Geldflüsse besser abstimmen. Die Transparenzdatenbank gehöre neu aufgesetzt, sagt Verwaltungsforscher Prorok. APA

Verwaltungsforscher Prorok vermisst eine Gesamtstrategie und auch die Transparenz.

Wien Bregenz gilt als Vorbild. Die Stadt tut nämlich, was nur eine Handvoll Städte tut: offenlegen, was sie an Transfers, Förderungen und Subventionen ausgibt. 29,36 Millionen Euro sind es in Bregenz 2016 gewesen, knapp 21 Millionen Euro davon waren Pflichtbeiträge. Sie flossen unter anderem in die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.