Suspendierter Verfassungsschützer will sich wehren

Justizminister Moser: Die Hausdurchsuchung habe vor allem wegen des Vorwurfs unterlassener Datenlöschung stattgefunden.  APA

Justizminister Moser: Die Hausdurchsuchung habe vor allem wegen des Vorwurfs unterlassener Datenlöschung stattgefunden.  APA

Gridling schaltet Anwalt ein. Justizminister sieht keine Fehler der Behörden.

Wien Die Regierenden versuchen sich in Krisenmanagement. In der Affäre rund um das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) sind sie in die Defensive geraten. Medie­n hatten über Hausdurchsuchungen im Quartier des Inlandsgeheimdienstes berichtet, Daten wurden beschlagnahmt. Se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.