Keine Wanze in Straches Büro

wien FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache wurde in seinem Büro in Wien nicht mit Wanzen abgehört. Die von ihm im Jänner als „unfassbarer Skandal“ bezeichnete Einrichtung ist eine alte Direktleitung in das Parlament. Der Endbericht der Staatsanwaltschaft bestätigt laut „Falter“ und „Salzburger Nac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.