SPÖ setzt Untersuchungsausschuss zur BVT-Affäre ein

Die Vorwürfe seien „in dieser Form einzigartig“, meinte der SP-Klubchef.  APA

Die Vorwürfe seien „in dieser Form einzigartig“, meinte der SP-Klubchef.  APA

Parteichef Kern rechnet mit Start im Sommer.

wien Die Affäre rund um das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) wird nun politisch aufgearbeitet: SPÖ-Chef und Klubobmann Christian Kern kündigte am Dienstag an, einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss einzusetzen. Die Sozialdemokraten sind mit ihren 52 Mandataren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.