Giftanschlag-Streit mit Russland eskaliert

Experten der Organisation für das Verbot chemischer Waffen sammeln Proben am Tatort in Salisbury.  AFP

Experten der Organisation für das Verbot chemischer Waffen sammeln Proben am Tatort in Salisbury.  AFP

Russische Diplomaten müssen USA und 16 EU-Länder verlassen.

washington Nach dem Giftattentat auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal im englischen Salisbury haben die USA und mehrere Mitgliedstaaten der Europäischen Union russische Diplomaten ausgewiesen. Die Aktion vom Montag war offenkundig abgestimmt. Allein die Vereinigten Staaten wiesen 60 Russe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.