Kim Jong-un spricht vom Frühling des Friedens

Kim (l.) mit dem südkoreanischen Kulturminister Do Jang-whan. AP

Kim (l.) mit dem südkoreanischen Kulturminister Do Jang-whan. AP

Pjöngjang Das war eine Premiere: Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat ein Konzert südkoreanischer Künstler in Pjöngjang besucht – als erster nordkoreanischer Machthaber überhaupt. Es war auch die erste derartige Show in Pjöngjang seit mehr als zehn Jahren. Die Geste fällt in eine Zeit des politisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.