Strache will externe Historiker einladen

Zwischenbericht zur Parteigeschichte gibt es im Herbst, sagt der FPÖ-Chef.

wien FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache will parteiferne Historiker, auch jene des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands, in die Aufarbeitung der eigenen Parteigeschichte miteinbeziehen. Ein Zwischenbericht werde im Herbst vorgelegt, Ende des Jahres dann der Endbericht, sagte der Vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.