Maßlos mächtig

Mit seinem nationalistisch geführten Wahlkampf hat Viktor Orban der Opposition keine Chance gelassen.   ap

Mit seinem nationalistisch geführten Wahlkampf hat Viktor Orban der Opposition keine Chance gelassen.   ap

Orban hat gesiegt. Wie geht es jetzt in der EU mit Ungarn weiter?

budapest Viktor Orban hat es geschafft. Vor allem mit Angst schürenden Wahlslogans gegen Migranten, wie „Man will uns wieder das Land wegnehmen“, ist Ungarns 55-jähriger Regierungschef mit seiner rechtskonservativen Fidesz-Partei am Sonntag bei den Parlamentswahlen zum Sieg gestürmt. Die Opposition

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.