Grüne und Blaue mischen in Innsbruck im Rennen ums Bürgermeisteramt mit

Georg Willi zieht für die Grünen als Spitzenkandidat in die Innsbrucker Wahl. APA

Georg Willi zieht für die Grünen als Spitzenkandidat in die Innsbrucker Wahl. APA

WIEN Innsbruck ist in den letzten Jahren ziemlich grün geworden. Zumindest politisch gesehen: Bei EU- und Nationalratswahlen schaffte die Partei in der Tiroler Landeshauptstadt bisweilen Platz eins.

Dann kam die Parteikrise. Und nun stehen am kommenden Sonntag Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.