Auslandstürken wählen ab Juni

26.04.2018 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ankara Türkische Staatsbürger im Ausland können schon vom 7. Juni an ihre Stimme für die Parlaments- und Präsidentenwahlen abgeben. Die Wahl an den Grenzübergängen und im Ausland beginnt am 7. Juni und endet am 19. Juni, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag unter Berufung auf die Wahlbehörde. In der Türkei selbst wird am 24. Juni gewählt. Sollte sich bei der Präsidentenwahl kein Kandidat durchsetzen, kommt es am 8. Juli zur Stichwahl.