Über eine Million Menschen in Österreich armutsgefährdet

Wien Mehr als 1,5 Millionen Menschen waren in Österreich 2017 armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Das sind 18 Prozent der Bevölkerung, wie aus einer Statistik-Austria-Analyse des EU-Sozialberichts hervorgeht. Das höchste Risiko sozialer Ausgrenzung haben Langzeitarbeitslose, Personen ohne EU-Pass un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.