Neos mit digitalem „Tag der Bildung“

01.05.2018 • 20:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
1. Mai mit Neos-Chef Matthias Strolz. apa
1. Mai mit Neos-Chef Matthias Strolz. apa

wien Eine „moderne Interpretation“ des 1. Mai als „Tag der Bildung“ nahmen heuer die Neos vor. Sie luden zu Vorträgen und Workshops zum Thema „Digitalisierung als Chancenmotor für unsere Schulen“ ins Impact Hub. Damit die Schulen fit für das 21. Jahrhundert werden, müsse die Regierung, konkret das Bildungsministerium, viel stärker in die Gänge kommen, sagte Neos-Chef Matthias Strolz.