EU-Kommission will Indexierung der Familienbeihilfe prüfen

Wien Die EU-Kommission will die von der Bundesregierung beschlossene Indexierung der Familienbeihilfe für Kinder im EU-Ausland einer eingehenden Prüfung unterziehen. Offiziell gibt man sich in Brüssel noch abwartend, am Ende droht Österreich aber ein Vertragsverletzungsverfahren.

Die zuständige EU-So

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.