VN-Interview. Michael Köhlmeier (68), Autor

„Ich war nicht wegen der FPÖ nervös“

Wien Er habe eigentlich nichts Neues gesagt, meint Schriftsteller Michael Köhlmeier nach seiner Rede bei der Gedenkveranstaltung im Parlament. Ihm sei es aber ein Anliegen, bei jeder Gelegenheit darauf hinzuweisen, „mit was für Leuten wir es in der Regierung zu tun haben“.

 

Warum haben Sie b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.