Ein Grüner erobert den Innsbrucker Bürgermeistersessel

So sehen Sieger aus: Christine Oppitz-Plörer applaudiert ihrem Nachfolger Georg Willi, der mit seinem Sieg der Grünbewegung wieder Leben einhauchte. apa

So sehen Sieger aus: Christine Oppitz-Plörer applaudiert ihrem Nachfolger Georg Willi, der mit seinem Sieg der Grünbewegung wieder Leben einhauchte. apa

Georg Willi schlägt in Stichwahl die bisherige Stadtchefin.

innsbruck Der nächste Bürgermeister von Innsbruck heißt Georg Willi. Der 59-Jährige wird damit der erste grüne Bürgermeister einer Landeshauptstadt. Er ging mit 52,9 Prozent der Stimmen aus der Stichwahl hervor, die bisherige Stadtchefin Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck) zog mit 47,09 Prozent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.